Words escape me
Schade..das du deinen Geburtstag nur mit deinen Freunden verbringst....schade...das ich nicht so unabhängig sein kann und einfach vorbeikomme als "überraschung"..
und schade...das mein Geschenk so beschissen ist


1.8.08 21:16


Werbung


Geschichten

"Frank schmökel..sagt dir bestimmt nix" sagte sie plötzlich und nippte an ihrem Kaffee, den Blick hinaus auf die Straße gerichtet
"hm ne .." antwortete er leicht verwirrt und zog die Augenbrauen hoch, gespannt was jetzt kommen würde.
"Vergewaltiger und Mörder" ok, damit hatte er überhaupt nicht gerechnet, sie fuhr unbeirrt fort "war 1997 total oft in den Nachrichten und ich kriege diesen scheiss Namen einfach nicht aus meinem Kopf !" Er wusste nicht wirklich was er darauf antworten sollte und sagte nur "seltsam ..irgend ne Ahnung warum ?" Sie schaute ihn einen Augenblick lang abschätzend an sagte dann aber bestimmt "nein." Jetzt war er neugierig, begann nachzuhaken "träumst du auch von ihm ? oder denkst du nur andauernd daran ?" Sie seufzte leise...das Gespräch nahm eine Richtung die sie nicht einschätzen konnte antwortete aber wahrheitsgetreu "ich denke nicht andauernd an ihn oder an diese Nachrichten aber ich habe sie immer mal wieder,diese Gedanken halt. Erinnerungen..."
"die dich garnicht betreffen ? Also direkt?"
"Nein."
Er dachte nach...was konnte man dazu sagen ?
"ich glaub sowas hat jeder, nur dass es bei dir ein Mörder und vergewaltiger ist .. bisschen seltsam" Sie schaute erst ihren Kaffe, dann wieder die Leute draußen auf der Straße an, es regnete schon wieder "mhh..." war das einzige was ihr dazu einfiel, doch da war noch mehr was sie sagen wollte " oder in so nem Haus in Magdeburg wurd mal ne Familie umgebracht is jetzt auch schon 11 jahre her hab heut mal wieder paar Berichte von damals gelesn, warum weiss ich das noch ?"
Nun war er sichtlich verwundert "Vielleicht, weil du nen hang zum morbiden hast ?"
"Schon als 9-Jährige ?"
"Du weisst das andere auch noch" sagte er beruhigend, "aber die erinnerungen werden wieder aufgearbeitet und zwar gefärbt von deinem jetzigen Charakter"
Sie runzelte die Stirn, damit hatte sie jetzt nicht gerechnet "Willst du mir jetzt erzählen ich vergewaltige mich selbst?"
Er schüttelte den Kopf "Du denkst über sowas nach, also ist es normal das du über das ganze spektrum Vergangenheit Gegenwart und Zukunft nachdenkst alles im zusammenhang mit tot,verstümmlung,vergewaltigung .. usw
und warscheinlich kommts dir so vor als wärs schon immer so gewesen.
Gerade weil du dich explizit an das erinnerst was damit zu tun hat.
Und wenn du durch die zeitung von heute schaust werden dir auch immer nur Berichte über solche Themen ins Auge stechen
genauso wie Filme und alles andere."
Er zündete sich eine Zigarette an, eine Gruppe von Mittelschülern schaute böse zu ihm herüber da in dem Coffee Shop eigentlich Rauchverbot war.
Nach einiger Zeit sagte sie schließlich "Ich glaube ich sollte zu nem Therapeuten gehen.." Er musterte sie, er selbst hatte überlegt Psychologie zu studieren erwiederte jedoch "Vielleicht....aber dir ist klar das die dich wie einen Gegenstand behandeln ?
Und schematisch irgendwie durch ihre "reperatur" anleitung probieren dich zu reparieren?"
Sie lächelte..."Lass uns rausgehen, die Mädchen schauen schon ganz böse und der Regen hat nachgelassen..."


Auszug aus "Zwischen Bestie und Mensch"



2.8.08 01:12


ich hasse mich für die Unmegen die ich in meinen körper stopfe...das muss aufhören..


heute:
1 brötchen m. 2 scheiben Gouda
1 Rosinenbrötchen
1 Pizza
1/2 salat
Kirschmichel (viel zu viel)
1 Schokokuss...

leck mich im eimer ich bin so verfressen...naja morgen fahr ich mim Fahrrad zu Arbeit...theoretisch wenn ich nahcm Frühstück nix ess könnts sogar sein das ich chancen habe abzunehmen...nachdem die woche fette wabbelige 3kg wieder draufgerannt sind...meine fresse ey -.-

hoffe euch ergeht es nicht so wie mir...


mein Traumbauch:
ich will ihn haben...und es muss endlich geschafft werden !

4.8.08 01:20


Road trippin' - RHCP

Road trippin' with my two favorite allies
Fully loaded we got snacks and supplies
It's time to leave this town
It's time to steal away
Let's go get lost
Anywhere in the U.S.A.

Let's go get lost
Blue you sit so pretty
West of the one
Sparkle light with yellow icing
Just a mirror for the sun

These Smiling eyes are just a mirror for

So much has come before those battles lost and won
This life is shining more forever in the sun
Now let us check our heads
And let us check the surf
Staying high and dry's
More trouble than it's worth
In the sun

Just a mirror for the sun

These Smiling eyes are just a mirror for

In Big Sur we take some time to linger on
We three hunky dories got our snakefinger on
Now let us drink the stars
It's time to steal away
Let's go get lost
Right here in the U.S.A

Let's go get lost
Blue you sit so pretty
West of the one
Sparkle light with yellow icing
Just a mirror for the sun
These smiling eyes are just a mirror for
Your smiling eyes are just a mirror for




Was soll ich sagen ? 20 leute sind eingeladen 6 haben schon abgesagt...naja bin ja nur 10 monate weg und so ne tolle Freunidn bin ich auch nicht....warum Zeit mit mir verbringen..seid lieber froh das ich in 2 Wochen aus dem Land bin...ab in die Usa...


6.8.08 00:30


Wisst ihr, wie man als kleines Kind noch an Märchen
geglaubt hat? An eine ganz bestimmte Vorstellung davon,
wie das eigene Leben aussehen wird? Ein weißes Kleid,
der Märchenprinz, der einen in sein Schloss auf dem
Berg entführt? Man hat nachts im Bett gelegen, die
Augen geschlossen und glaubte ohne jeden Zweifel, dass
es so werden würde. Der Weihnachtsmann, die Zahnfee,
der Märchenprinz – sie alle waren einem so vertraut,
dass man sie fast anfassen konnte.
Doch irgendwann wird man erwachsen. Eines Tages macht
man die Augen auf und das Märchen ist verschwunden. Und
dann halten sich die meisten an die Dinge und Menschen,
denen sie vertrauen können. Aber die Sache ist die: Es
ist schwer, dieses Märchen ganz aufzugeben. Denn fast
jeder hat noch diese winzige Hoffnung, dass man eines
Tages die Augen aufmacht und es ist alles wahr
geworden.

Glaube ist, wenn man es so betrachtet, schon eine
komische Geschichte. Er begegnet einem manchmal, wenn
man ihn gar nicht erwartet.
Es ist so: Eines Tages wird einem klar, dass das Märchen
vielleicht ein bisschen anders ist, als man es sich
erträumt hat. Und das Märchenschloss, tja, das ist
vielleicht gar kein Schloss. Und das "...glücklich
bis an ihr Lebensende" ist nicht so wichtig,
solange man in diesem Augenblick glücklich ist.
Es kommt durchaus vor, ganz ganz selten, dass Menschen
einen überraschen. Und ab und zu gibt es dann Menschen,
die hauen einen einfach um. Wie z.B mein Bruder (:




Und dann gibt es aber auch Menschen...die enttäuschen einen unfassbar...
Party am Samstag is net...haben nich mal 4 Leute fest zugesagt...




8.8.08 11:36


Spieglein Spieglein

Du hörst gar nicht mehr auf zu reden Kind
das hatten wir doch schon Tausendmal
warum fängst du wieder von vorne damit an
ich kann das wirklich nicht mehr hörn
und deine Zukunft ist so ungewiss
dein Leben voller Angst und schiss
du fängst gar nicht mehr was neues an
denn es ist so gemütlich
auf deiner Insel voller leid, jaja
und jetzt schau dich an und sag mir dann
denkst du wirklich du wärst so interessant
wenn du dich sulst in deinem Schmerz
blablabla
ist es wirklich so toll hilflos zu sein ?
du bist so groß und machst dihc selbst immer so klein
du bist immer so fixiert auf das was noch fehlt
und jetzt schau nicht so gequält,
das sieht scheisse aus.

Ich mein das Leben ist nciht einfach
doch ein bisschen was geht immer
du hast gesagt du hast versucht
doch du versumpfst in deinen Zimmern
du kansnt doch gehn wohin du willst
doch du bleibst
du bist sowas von Feige
sei doch ehrlich
sei doch ehrlich
sei doch einmal ehrlich....!

und jetzt schau dich an
und sag mir dann
denkst du wirklich du wärst so interessant
wie du dich sulst in deinem Schmerz
blablabla
ist es wirklich so toll,
hilflos zu sein ?
du bist so groß und machst dich selbst so seltsam klein
du bist immer so fixiert auf das was noch fehlt
und jetzt schau nicht so gequält
das sieht scheisse aus

9.8.08 00:21


Goo Goo Dolls - Iris

Und ich würde für immer aufgeben, dich zu berühren
denn ich weiß, dass du mich irgendwie fühlst
Denn du bringst mich dem Himmel näher, als ich es je war
Und ich möchte jetzt noch nicht nach hause gehen

Denn alles, was ich fühlen kann, ist dieser Moment
Und alles, was ich atmen kann, ist dein Leben
Wenn es früher oder später vorbei ist,
Möchte ich Dich heute Nacht einfach nicht vermissen .

Und ich möchte nicht, dass die Welt mich sieht
Weil ich nicht denke, das sie verstehen würden
Wenn alles gemacht wurde um zu zerbrechen
Möchte ich nur, dass du weißt, wer ich bin .

Und du kannst nicht gegen die Tränen ankämpfen, wenn sie nicht kommen
Oder gegen den Moment der Wahrheit in deinen Augen
Wenn sich alles wie ein Film anfühlt
Yhea, dann blutest du, nur um zu wissen, dass du am Leben bist.

Und ich möchte nicht, dass die Welt mich sieht
Weil ich nicht denke, das sie verstehen würden
Wenn alles gemacht wurde um zu zerbrechen
Möchte ich nur, dass du weißt, wer ich bin .



Mein Blog stirbt aus...wieder keine Leser...nicht das es wichtig wäre..is hier ja nix besonderes...mein Lebn..
der Blog is ja auch eig für mich....so wie der Rest auch.


12.8.08 01:40


 [eine Seite weiter]


» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de